Fritz Suter zweiter beim Chilbischiessen

Fritz Suter belegte beim Chilbischiessen 2011 den zweiten Rang hinter Sieger Paul Stutz. Paul Stutz erzielte das Maximum von 100 Punkten mit der Pistole und diesen Vorsprung konnte er auch über die Gewehrdisziplinen verwalten. Beim Kleinkaliberschiessen und beim 300m Schiessen waren dann unsere Schützen jeweils weit vorne klassiert. Fritz Suter gewann die 300m Konkurrenz mit 57 Punkten sogar vor Fritz Aeschlimann mit ebenfalls 57 Punkten. Mit Karin und Daniela Keller klassierten sich auch zwei unserer Jungschützinnen ganz vorne in der Gesamtwertung. 

Chilbischiessen 19.10.2019   10:00-15:00

 

Wir schiessen am Morgen 50m und 25m, nach dem Mittagessen 300m

 

 

 

5
Zürich
Samstag, 21
Sonntag  
Montag  
Dienstag   -3°
Mittwoch  
Donnerstag   -1°
Freitag   -3°
Besucherzaehler