Fulminante 2. Runde Gruppenmeisterschaft

In der zweiten Runde der ZHSV Gruppenmeisterschaft sorgten die Schützen des SV Affoltern am Albis für fulminante Resultate. Allen voran Fritz Aeschlimann mit 146 Punkten sorgte für einen Glanzpunkt. Aber auch Rolf Schönbächler mit 143 Punkten schoss überragend. Die Familie Schneiter mit Andreas 141 und Bruno 140 ebenfalls grandios. Angeführt von diesen Resultaten werden sich wohl beide Gruppen für den Kantonalfinal in Winterthur qualifizieren. Auch die dritte Gruppe kann sich noch leise Hoffnungen für den Final machen.

Kommende Schiessanlässe

25. August 2018      9:00 -11:30

                                    Letzte Obligatorische Übung

1.2.+15.Sept 2018

                                   Bezirksschiessen Knonau

 

 

5
Zürich
Samstag, 21
Sonntag  
Montag  
Dienstag   -3°
Mittwoch  
Donnerstag   -1°
Freitag   -3°
Besucherzaehler