Sieg am Jungschützen Wettschiessen

In Rifferswil traten wir mit 4 Jungschützen und 2 Jugendlichen an.
Mit dieser Beteiligung war es leider nicht möglich die Sektionswertung zu gewinnen. Der Beteiligungszuschlag der Zwilliker war einfach zu gross um zu kompensieren. Trotzdem belegten wir den sehr guten zweiten Rang.
Bei sehr anspruchsvollen Verhältnissen schossen wir das neue Programm. 3 Probe Schüsse 6 Einzel und 4 Serie. Janic Spörri schoss sehr gute 86 Punkte und lag damit bloss einen Punkt hinter dem Sieger aus Zwillikon. Mit Daniela Keller (80 Punkte), Marc Hüsser (79 Punkte) und Beatrice Simmler (76 Punkte) gewannen wir sensationell die Gruppenwertung und bleiben somit auch nach dem Abgang von  Andreas Schneiter und Karin Keller der beste Kurs des Bezirks. Unsere Jugendlichen kamen leider nicht so ganz auf Touren und schossen Resultate in den 60ern Punkten.
Unser Jungschützenleiter Andreas Schneiter konnte auch noch zeigen, dass er es noch kann und erzielte das Tages Höchstresultat von 94 Punkten. Marcel Steiner vom FSV Zwillikon mit 90 Punkten war der zweit beste. 

Kommende Schiessanlässe

26.Mai 2018 ZHSV Gruppenfinal Winterthur

 

Feldschiessen Obfelden

01.6.18 18:00 - 20:00

08.6.18 18:00 - 20:00

09.6.18 09:00 - 12:00

10.6.18 09:00 - 11:30

5
Zürich
Samstag, 21
Sonntag  
Montag  
Dienstag   -3°
Mittwoch  
Donnerstag   -1°
Freitag   -3°
Besucherzaehler