Chilbischiessen

Heute fand das zweite Chilbischiessen der Neuzeit statt. Da das Programm angepasst wurde und nun in allen drei Disziplinen das selbe Programm geschossen wurde, waren die Pistolenschützen nicht mehr so extrem im Vorteil. Das Chilbischiessen gewonnen hat Urs Käslin der Sportschützen Affoltern. Er verwies Rolf Schönbächler von unserem Verein auf den zweiten Rang. Diese zwei Schützen waren Punktgleich, wodurch das Alter über den Sieg entscheiden musste. Auf den Rängen drei und vier folgten zwei weitere Schützen unseres Vereines. Die zwei Neuaktiven Karin Keller und Andreas Schneiter schossen konstante Resultate.
Heinz Hug mit 59 Punkten gewann die Disziplinenwertung Kleinkaliber und Paul Stutz setzte sich mit ebenfalls 59 mit der Pistole durch. Rolf Schönbächler zeigte in der 300m Wertung mit 57 Punkten die beste Leistung.
Das Chilbischiessen war wiederum ein Erfolg, nahmen doch 34 SchützenInnen teil.
Ranglisten finden sie hier 

Kommende Schiessanlässe

22. Juni Zürcher Kantonal in Aesch

 

 

5
Zürich
Samstag, 21
Sonntag  
Montag  
Dienstag   -3°
Mittwoch  
Donnerstag   -1°
Freitag   -3°
Besucherzaehler